PsyTOM – Erhöhung der Effektivität ambulanter Richtlinien-Psychotherapie durch Blended Care mit transdiagnostischen Online-Modulen

Projektbeschreibung

Psychische Störungen sind häufig und mit massiven Einschränkungen in allen Lebensbereichen verbunden. Belastung und Beeinträchtigung steigen, wenn, wie bei etwa der Hälfte aller Betroffenen, mehr als eine psychische Störung gleichzeitig vorliegt. Angesichts der schwerwiegenden persönlichen und gesellschaftlichen Kosten psychischer Störungen ist es dringend erforderlich, die Wirksamkeit ambulanter Psychotherapie zu optimieren.

Blended Care bezeichnet ein Behandlungskonzept bei psychischen Erkrankungen, das die Möglichkeiten der persönlichen Therapie in der Praxis und der Online-Therapie kombiniert. Zu den digitalen Instrumenten, die Ärzte und Patienten nutzen, zählen beispielsweise digitale Fragebögen oder multimediales Übungsmaterial in Form von Video- oder Audiodateien. Langfristiges Ziel des geplanten Projekts ist es, niedergelassenen Psychotherapeuten die Nutzung von störungs- und verfahrensübergreifenden Online-Modulen zu ermöglichen. Im Projekt soll untersucht werden, wie ein Blended Care Angebot von Patienten und Psychotherapeuten in der psychotherapeutischen Versorgung genutzt wird und ob sich die Wirksamkeit ambulanter Psychotherapie durch den zusätzlichen Einsatz von Online-Modulen intensivieren und stabilisieren lässt.

In einer ersten Phase werden störungs- und verfahrensübergreifende Online-Module durch Fokusgruppen mit Patienten und Psychotherapeuten an den Bedarf in der ambulanten Versorgung angepasst. In einer zweiten Phase werden in einer Studie, in der Betroffene entweder mit Blended care oder wie gehabt behandelt werden, die Machbarkeit, Akzeptanz und Effekte überprüft.

Das Projekt wird für drei Jahre mit insgesamt ca. 1,5 Millionen Euro gefördert.

Im Erfolgsfall stehen die im Projekt entwickelten Online-Module bei positiver Evaluation nach Projektende für alle gesetzlich Krankenversicherten kostenlos zur Verfügung.

Konsortialpartner

H6 Kommunikationsagentur Berlin