Versorgungsforschung

Förderbekanntmachung Versorgungsforschung zum themenoffenen Bereich (Geändert am 20.09.2022)

Der Innovationsausschuss hat seine am 24. Juni 2022 beschlossenen und am 27. Juni 2022 veröffentlichten Förderbekanntmachungen im Bereich Versorgungsforschung (themenspezifisch und themenoffen sowie medizinische Leitlinien) am 20. September 2022 geändert. Die Änderungen beinhalten ergänzende Ausführungen zu den Vorgaben und der Geltungsdauer der Allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung (AGVO) in den Nummern 1.2 und 9 sowie im Anhang der jeweiligen Förderbekanntmachung. Mit den Änderungen sollen mögliche formale Beanstandungen der EU-Kommission vermieden werden. Die Änderungen haben weder Auswirkungen auf die Frist oder das laufende Verfahren der Antragstellung noch auf die Fördermodalitäten der jeweiligen Projektvorhaben.

Für den themenoffenen Bereich sind die vollständigen Anträge bis spätestens 25. Oktober 2022, 12:00 Uhr, beim Projektträger einzureichen.

Die Details entnehmen Sie bitte folgenden Dokumenten:

  1. Formblätter für die Antragstellung
    als Einzelprojekt(Word 93,66 kB)
    als Konsortialführung(Word 89,25 kB)
    als Konsortialpartner(Word 85,88 kB)

Bei allen Fragen zur Antragstellung und zu dieser Förderbekanntmachung wenden Sie sich bitte per E-Mail an den DLR Projektträger: innovationsfonds-versorgungsforschung@dlr.de
Zusätzlich steht Ihnen die Beratungshotline des Projektträgers unter der Telefonnummer 0228 3821 1020 zur Verfügung.

Die häufigsten Fragen (FAQ) der Antragsteller werden hier beantwortet: FAQ-Liste(PDF 342,95 kB)

Die Anträge für diese Förderbekanntmachung werden ausschließlich elektronisch über das Internet-Portal des Projektträgers entgegengenommen: https://ptoutline.eu/app/vsf2_2022